Vom Ernst der Lage

Foto: Romana Ganzoni

Erdrückt von Würde, Geschichte und Bedeutung des Orts begab ich mich an ein Konzert des legendären Gewandhausorchesters zu Leipzig. Was ich dort erlebte, verband mich mit der Freude am Leben und der Freude an der Freude.

 

 


Flussabwärts

Gianna Olinda Cadonau

Die EP/PL-Bloggerin Gianna Olinda Cadonau übt sich im Nichtstun und stellt fest, dass ungeplante Gespräche mit wildfremden Menschen den Lauf des Flusses doch nicht wie befürchtet stören, sondern ihn bloss ein wenig verändern.


Wie ich meine Kollegen aufass

Auch nach der Abschaffung der SRG und des Staates kann eine Autorin bestehen. Sie muss halt wollen. Hier ein geglücktes Beispiel einer tatkräftigen Autorin, die über neue Reality-Formate bei den Privaten zu Taschengeld, Verlag und Lektorat gekommen ist. Respekt!


Dranbleiben

Foto: Gianna Olinda Cadonau

Frühjahrsmüdigkeit im Januarloch? Ich habe genug davon - und finde dank Tofuwürfeln und Walzer einen Ausweg.


Sweden: 10 Points!

Ende 2017 las ich tief beglückt, in Schweden werde der eheliche Sex vertraglich geregelt. Endlich! Kurz später torpedierten wahrheitsfanatisierte Traumkiller mein neues Leben.


Pathos

Aragorns Schlachtruf am Schwarzen Tor: «A day may come when the courage of men fails, when we forsake our friends and break all bonds of fellowship, but it is not this day».

Es gibt etwas, das der kulturkonsumierenden Bloggerin regelmässig diffuses Unwohlsein beschert: Pathos. Beim näheren Hinschauen trifft sie auf Aristoteles und Schiller. Ob die wirklich weiterhelfen können?


Godspeed

«Die göttliche Ordnung», grossartiger Schweizer Film! Aber wie steht es in dieser Ordnung eigentlich mit dem Tempo? Schwebt diese Ordnung? Oder schiesst sie los? Durch Zeit und Raum, durch die Raumzeit und ihre Erschütterungen?