Foto: Cla Mosca

Yoga für Bauern: Die fortgeschrittene Version

Zu zweit unterwegs zu sein, hat fischtechnisch den Vorteil, dass man immer gerade weiss wie gut die Fische beissen. Und hier wird es bezüglich dem Yoga für Bauern auch spannend. Dort beginnt die fortgeschrittene Version. Für mich ist es schwierig bei mir zu bleiben, wenn ich beobachte, dass mein Fischerfreund einen Fisch nach dem andern fängt und ich statistisch gesehen schwer hinten her hänge. Ich beginne mich mit dem gegenüber zu vergleichen, trete in Konkurrenz und frage mich, was ich gerade falsch mache.

Falscher Ansatz. Ich verliere mich in selbstzerstörerischen Gedanken. Obwohl der Bauer in mir weiss, wer säet, der erntet. Doch das Säen passiert nur im Moment. Leben geschieht nur im Moment. Im Englischen gibt es ein wunderbares Sprichwort, welches diese Weisheit auf den Punkt bringt: „The past is history, the future is a mistery and this moment is a gift. That`s why we call it the present!“

Das Leben als Geschenk, jeden Tag aufs Neue. Und wenn es mir gelingt voll und ganz in diesem Moment aufzugehen, gibt es keine Vergangenheit, keine Zukunft und folglich keine Probleme.

Der Philosoph Epiktet ging sogar noch einen Schritt weiter. Er hat gesagt: „ Die Dinge sind nie schlecht, nur wie wir über sie denken!“ Zugegeben das ist eine hohe Kunst und als Gedanke eigentlich leicht nachzuvollziehen im Kopf.

Nur nicht zu bewerten ist ganz schön schwierig. Die schöne Konsequenz daraus: Wir müssen nicht perfekt sein. Und der Bauer würde sagen: „Beginn mal mit wischen, aber vor deiner eigenen Tür!“

PS: und wissen Sie was passiert ist, als ich meine selbstzerstörerischen Gedanken zur Seite legen konnte und mich entspannt habe? Ja genau: Ich habe geerntet und Fische gefangen!

Cla Mosca

Cla Mosca ist 47 Jahre jung, verheiratet und Vater von zwei ganzen und zwei halben Kindern. Seit August 2011 lebt er wieder in Scuol. Die Rückkehr an seinen Geburtsort bedeutet für ihn ein Zurück zum Ursprung. Sein vor Tun. Weniger ist mehr. Qualität vor Quantität. Cla Mosca gehört zu den Snowboardpionieren in der Schweiz. Er arbeitet heute als Impulsgeber für nationale und internationale Unternehmen. Als Coach Trainer und Berater schafft er Rahmenbedingungen, damit Menschen und Organisationen sich gesund entwickeln und erfolgreich sein können. Darüber hinaus unterstützt er Nachwuchs- und Spitzensportler auf ihrem Weg zu persönlichen Bestleistungen und Olympiaden.

clamosca.ch

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

2 Kommentare

Wieser Gian Claudio

28. September 2016

Uei Cla

Dein Artikel (Yoga für Bauern)gefällt mir sehr.Du hast genau geschrieben wie es ist.Soviel zum Thema (Giorgina)

Salüds teis ami da pes-cha

 


Hedy Frey

28. September 2016

Schöner Fisch und schöne Zitate. Danke dass wir das über diesen Blog miterleben dürfen. Wir geniessen auch die letzten Tage am Ufer bei diesem herrlichen Herbstwetter.