People of Engadine: der Bergsteiger

Bild: Dominik Brülisauer

Die Geografie formt den Menschen. Und weil das Engadin eine spektakuläre Landschaft ist, ist es nur logisch, dass auch seine Bewohner alles andere als Langweiler sind. Die wichtigsten Typen möchte ich in meinem Blog vorstellen. Nach den Skilehrern, den Fischern, den Wanderern, den Jägern, den Bikern, den Eisläufern, den Voluntari, den Langläufern, den Heimweh-Engadinern und den Golfern würdige ich mit der heutigen Laudatio einen weiteren wahren Helden des Tales – den Bergsteiger.


Fremdgehen: die Kosten

Foto: Romana Ganzoni

Fremdgehen liegt voll im Trend. Eben ist ein Handbuch für Frauen rausgekommen. Es heisst „Fremdgehen“. Vor einem Jahr gab es bereits ein Buch mit dem selben Titel. Schön und gut. Aber unerschwinglich.


Das Loch

Begibt man sich auf Augenhöhe mit einem Loch, sieht es oft ganz anders aus als gedacht... Bild: Carla Sabato

Einmal in seinem Leben wird jeder Schreiberling von seinem Alptraum eingeholt: Keine Idee, und einen bedrohlich näherrückenden Abgabetermin. Dieser Alptraum taucht vornehmlich in Kombination mit einem ganz bestimmten Loch auf. Was man dagegen tun kann? Abwarten. Oder das entstandene Loch mit Blumentöpfen, Sommerkleidchen oder einer frittierten Spinne füllen. 


Königsweg

Königsweg, der ideale Weg zu einem hohen Ziel (Duden)

Ich schweife ab. Schon in der Suche nach dem Anfang halte ich mich nicht an die geraden Linien. Dabei bin ich der Meinung, dass der direkte Weg der beste sei – zumindest für die grossen und wichtigen Dinge. Der Königsweg sozusagen.


10 Tipps für den Umgang mit Ferien

Einen Perspektivenwechsel in Bezug auf die eigenen Ferien zu machen ist immer gut. Auf dem Bild bin übrigens ich. Foto: Chantal Ryser

Waren Sie auch schon mal enttäuscht von den Tipps aus einem Reiseführer? Sind Sie auch schon mal etwas enttäuscht aus dem Urlaub zurückgekehrt, weil er ihre Erwartungen irgendwie nicht erfüllt hat? Dann sind Sie hier genau richtig. Hier sind meine persönlichen Tipps, wie Sie Ihre Ferienerlebnisse in Zukunft nicht so schnell vergessen werden.